Neues von der InSim 2019

Das InSim (Interdisziplinäres Symposium zur Simulation in der Medizin) stellt einen der größten Kongresse im medizinischen Simulationsbereich dar. Initiiert von Marcus Rall dient er dem intensiven Austausch der Teilnehmer*innen und der Weiterentwicklung medizinischer Simulationstrainings. Zahlreiche Industrieaussteller rundeten das Angebot in Reutlingen von 10. bis 12. Oktober ab. Gemeinsam mit dem Kollegen Dr. Michael Weldi, der bei den Elisabethinen Graz über Med-Sta bereits seit einigen Jahren Simulationen durchführt, wurden viele Ideen und Visionen ausgetauscht.

www.inpass.de/insim/insim-2019/